• Tauchrohre aus technischer Keramik von Schunk Technical Ceramics
Downloads
Anfrage

Tauchrohre

Tauchrohre aus der Werkstoff NSiC (siliziumnitrid- gebundenes Siliziumcarbid) wurden insbesondere für die indirekte Beheizung von Anlagen in der Draht-Galvanisierung entwickelt und verfügen neben einer sehr guten Temperaturwechselbeständigkeit insbesondere über ein geringes Benetzungsverhalten gegenüber Zn- und Al-Schmelzen. Die Kombination von hervorragenden Werkstoffeigenschaften gewährleistet deutlich höhere Produktstandzeiten gegenüber konventioneller Feuerfestkeramik.

Nutzen Sie diese Vorteile:

  • Verfügbare Variante: NSiC (CarSIK-NG)
  • Herausragende Produktstandzeit gegenüber grobkeramischer Feuerfestkeramik (ca. ≥ 2 Jahre gegenüber ca. 6-8 Monaten für Feuerfestkeramik)
  • Geringes Benetzungsverhalten mit der Schmelze
  • Sehr gute Temperaturwechselbeständigkeit
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Geringerer Wartungsaufwand sowie höhere Produktivität
  • Geringere Kosten gegenüber SiN und SiAlON