• Monolithische Schutzplatte für ballistischen Fahrzeugschutz von Schunk Technical Ceramics
Downloads
Anfrage

Monolithische Keramikplatten für Fahrzeugschutz

Insbesondere im Bereich der Panzerung von Luftfahrzeugen erlaubt der Einsatz von großflächigen, monolithischen Segmenten aus technischen Keramik-Lösungen, die höchste Wirksamkeit bei niedrigem Gewicht realisieren. Durch unsere moderne Fertigungstechnologie können wir eine große Vielfalt an Geometrien realisieren, die sich u.a. durch sehr präzise Zuschnitte auszeichnen. Optionale Bohrungen und Aussparungen sind ebenfalls durch maschinelle Bearbeitung möglich.

Nutzen Sie diese Vorteile:

  • Geringeres Gewicht als herkömmlich verwendete harte Panzerungsmaterialien (z. B. Aluminiumoxidkeramik, Panzerstahlplatten)
  • Hohe Härte
  • Schutz gegen Hartkerngeschosse auch bei Mehrfachbeschuss (Multi-Hit)
  • Große Vielfalt an Geometrien realisierbar
  • Werkstoff CarSIK-GD: Reaktionsgebundenes Siliziumcarbid mit reduziertem Anteil metallischen Siliziums und guter Kosteneffizienz
  • Werkstoff CarSIK-B4C: Reaktionsgebundenes Borcarbid mit höherer Härte und exzellenter Schutzperformance
  • Schutz entsprechend STANAG Level 1-5 möglich bei Verwendung eines geeigneten Backings