Triebwerke

Überblick unserer Komponenten für Flugzeug-Triebwerke



Absolute Zuverlässigkeit unter extremer Hitzebelastung ist eine der wichtigsten Anforderungen, die die Luftfahrtindustrie an Triebwerkskomponenten stellt. Hinzu kommen weitere luftfahrtspezifische Anforderungen an das Qualitätsmanagement sowie die Vorgabe, dass nicht nur das Gewicht unserer Bauteile gering gehalten werden soll, sondern auch die Kosten. All das führt dazu, dass konventionelle Herstellungsverfahren mehr und mehr verdrängt werden.

 Darstellung eines Autos mit Schunk Produkten für Triebwerke

Die Lösung sind hochtemperaturbeständige Werkstoffe

Schunk ist auch in Flugzeugen an Bord – genauer gesagt in den Triebwerken. Das Erfolgsgeheimnis unserer Triebwerkskomponenten liegt in einem sehr hitzebeständigen Werkstoff, der mittels Metallpulverspritzguss (MIM) in Form gebracht wird. Dieses Verfahren ermöglicht eine Gewichtsreduktion der Bauteile, eine hohe Reproduzierbarkeit bei konstantem Maßverhalten und damit verbunden eine Senkung der Herstellungskosten. Zudem überzeugen unsere Komponenten für Triebwerke durch eine verlängerte Lebensdauer und eine erhöhte Leistung.

Stets an der Seite unserer Luftfahrt-Kunden

Den Anforderungen, die die Luftfahrtindustrie an uns stellt, werden wir durch eine enge Partnerschaft in der Entwicklung der Komponenten gerecht. Ein Einbezug in die Basis-Entwicklung des Kunden sowie die frühe Teilhabe an der Produktentwicklung bilden die Grundlage für ein gemeinsames erfolgreiches Projekt. Das Ergebnis sind hochqualitative Triebswerkkomponenten mit kundenspezifischen Designs aus exakt auf die Anforderungen ausgelegten Materialien.