Antriebsstrang

Überblick unserer Komponenten für den Antriebsstrang



Der Antriebsstrang des Automobils bildet ein hochkomplexes System, in dem viele verschiedene Komponenten reibungslos zusammenspielen müssen. Ebenso vielfältig sind jedoch auch die Anforderungen, die die einzelnen Funktionen an die verwendeten Materialien stellen. Während Lebensdauer, Wirkungsgrad und Drehzahlstabilität möglichst hoch sein sollen, muss der Leistungsverlust minimiert werden. Als Eigenschaften sind ein geringes Gewicht und minimale Toleranzen ebenso gefragt wie Leichtbaustoffe, eine hohe Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit sowie gute tribologische Eigenschaften. Befinden sich die Komponenten im Ölkreislauf kommt die technische Sauberkeit hinzu. Nicht zuletzt sollen die Produkte einbaufertig und zu einer wettbewerbsfähigen Kostenstruktur hergestellt werden.

 Darstellung eines Autos mit Schunk Produkten für Antriebsstrang

Hochwertige Werkstoffe sind die Lösung

Für all diese Herausforderungen haben unsere individuellen Werkstoffe die passende Lösung. So bieten wir bei unseren Kohlebürsten maßgeschneiderte Produkte durch eine möglichst frühe Einbindung in die Kundenprojekte, eine breite Werkstoffpalette sowie eine langjährige Entwicklungskompetenz. Im Bereich „Mechanical Carbon“ können Sie sich auf unsere Prozessbeherrschung verlassen sowie auf zertifizierte Herstellungsprozesse zur Erfüllung der hohen Qualitätsansprüche unserer Null-Fehler-Philosophie.

Im Bereich Sintertechnologie überzeugen wir durch die Auswahl geeigneter Herstellungsverfahren, die Umsetzung von Linienkonzepten in der Prozessgestaltung sowie durch die Eigenentwicklung optimierter Handling-Konzepte im Prozessablauf. Auch die anwendungsspezifische Materialentwicklung zählt zu unseren Stärken, ebenso wie die Entwicklung der „Grünteil“-Bearbeitung für Sinterteile. Nicht zuletzt verfügen wir über eine kompetente Werkstoffprüfung durch unser eigenes zertifiziertes Prüflabor.