Kohlenstoffgraphite

Für dynamische Dichtungen, Gleitlager und Heißglaskontakt



Kohlenstoffgraphite

Mit Schunk an Ihrer Seite können Sie sich auf „Hochleistungswerkstoffe“ verlassen – auch beim Kohlenstoffgraphit. Unsere internationalen Kunden profitieren neben unseren qualitativ hochwertigen Lösungen von unserer anwendungstechnischen Beratung und unserer Produktvielfalt. Im Bereich Mechanical Carbon werden Schunk Kohlenstoffgraphit-Werkstoffe oftmals als Referenz genutzt.

Was zeichnet unseren Kohlenstoffgraphit aus?

Man spricht von Kohlenstoffgraphiten, wenn die Körper bei einer Temperatur von unter 1200°C lediglich geglüht, d.h. carbonisiert werden. Nach der Carbonisierung liegt noch keine durchgehende Graphitstruktur vor, die Körper sind spröde und in der Regel fest und hart. Für viele Anwendungen zeichnen solche Kohlenstoffe jedoch bereits die gewünschten Eigenschaften. Diese umfassen beispielsweise eine hohe Verschleißfestigkeit, hervorragende Gleiteigenschaften, hohe Formstabilität auch unter Temperatur, eine geringe Wärmeleitfähigkeit sowie eine für die jeweilige Anwendung ideale Oberflächenbeschaffenheit. Unsere Werkstoff- und Produktvielfalt erreichen wir durch verschiedene Fertigungs-, Weiterverarbeitungs- und Veredelungsverfahren – für jede Anforderung haben wir den richtigen Werkstoff.

Wo kommt unser Kohlenstoffgraphit zum Einsatz?

Das Hauptanwendungsgebiet unseres Kohlenstoffgraphits liegt im Bereich der Dichtungen – beispielsweise für Gleitlager, dynamische Dichtungen und die Wellenabdichtung. Auch bei Herstellung und Transport von Produkten aus Glas, z. B. als Auflageklötze oder Transportpins, vertrauen unsere Kunden auf die außergewöhnlichen Eigenschaften des Kohlenstoffs.

Im Segment der Elektromotoren für Haushaltsgeräte, wie Waschmaschinen oder Staubsauger, ist Schunk Weltmarktführer mit den modernsten und zuverlässigsten Kohlebürstensorten für solche Anwendungen. Verlängerte Lebensdauer der Bürsten und hervorragende Funkentstörung sind 2 der wichtigsten USPs.

  • Hohe Verschleißfestigkeit
  • Sehr gute Gleiteigenschaften / Schmiereigenschaften
  • Tribologische Eigenschaften
  • Formstabilität auch unter Temperatur
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit
  • Individuell einstellbare Oberflächenbeschaffenheit
  • Chemische Beständigkeit und damit keine Anhaftung an Glasprodukten
Physikalische Werte: Kohlebürsten

Physikalische Werte: Kohlebürsten

für Industrie- und Bahnanwendungen

Hinzufügen
Anwendungsvorschläge: Kohlebürsten

Anwendungsvorschläge: Kohlebürsten

für Industrie- und Bahnanwendungen

Hinzufügen
Broschüre: Ringe für Dynamische Dichtungen

Broschüre: Ringe für Dynamische Dichtungen

Kohlenstoff- und Graphitwerkstoffe in dynamischen Dichtungen

Hinzufügen

Melden Sie sich über unser Kontaktformular