Spurkranzschmierung

Festschmierstoffe minimieren Geräusche, Verschleiß und Kosten



Wenn Stahl auf Stahl rollt, entstehen Reibung und Geräusche. Mit der Spurkranzschmierung von Schunk senken Sie Verschleiß und Betriebskosten messbar. Und das lästige Quietschen wird ebenfalls deutlich reduziert. Das Prinzip der Spurkranzschmierung von Schunk ist einfach: Ein Trockenschmierstoff auf Kohlenstoffbasis reduziert die Reibungskräfte innerhalb der Radmechanik. Profitieren Sie von der langen Lebensdauer unseres Schmierstifts, der minimierten Verschmutzung dank des geringen Abriebs sowie einer optimal abgestimmten Kombination aus Spurkranzschmierstift und Halter – das alles bei gleichzeitig hervorragenden Schmiereigenschaften.

Spurkranzschmierung mit Festschmierstoffen

Die Spurkranzschmierung bei Kränen erfüllt mehrere Aufgaben: Die Lebensdauer der Laufräder soll verlängert werden, durch die geringere Reibung soll Antriebsenergie gespart werden und nicht zuletzt soll der Betrieb geräuschärmer stattfinden. Die von uns entwickelten Spurkranzschmierstifte decken all das ab und leisten noch mehr: Sie schmieren, ohne die Bremswirkung des Krans zu beeinflussen und sorgen im Vergleich zu flüssigen Ölschmierstoffen für eine erheblich geringere Verschmutzung und eine deutlich bessere Umweltbilanz.   

Halterung für Spurkranzschmierstifte im Komplettset

Wenn Sie sich für unsere Spurkranzschmierung entscheiden, können Sie bei den Schmierstiften aus einem Werkstoff für den Indoor-Bereich und einem Werkstoff für den Outdoor-Bereich wählen. Beide sind für ihr jeweiliges Einsatzgebiet optimiert und können mit der entsprechenden Halterung als Komplettset geliefert werden. Dieses Set ist beim Einbau, bei der Wartung und beim Austausch äußerst einfach zu handhaben – wodurch Sie Zeit und Kosten sparen und längeren Stillstand vermeiden. Auch die im Vergleich zu flüssigen Schmiermitteln verlängerten Wartungs- und Reinigungsintervalle steigern die Effizienz Ihrer Anlagen. 

Spurkranzschmierung in idealer Dosierung

Nicht zu viel, nicht zu wenig – unsere Spurkranzschmierung liefert stets das optimale Ergebnis. Hierzu wird eine Halterung mit einem Festschmierstoffstift direkt an der Radmechanik angebracht. Der Stift wird von einer Feder an den Spurkranz gepresst und sorgt dort für eine permanente Schmierung in idealer Dosierung. Die Folge ist eine deutlich geringere Abnutzung und damit eine längere Lebensdauer der Räder. Neben niedrigen Investitionskosten und einem sparsamen Verbrauch durch den geringen Abrieb des Schmierstifts profitieren Sie also auch von einem geringeren Verschleiß an Ihrer Anlage.

Broschüre: Current Transmission

Broschüre: Current Transmission

Schunk Industry - Ihr Partner im Bereich industrieller Strom- & Signalübertragung

Hinzufügen

Wir finden mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung