Zurück zur Übersicht
Startseite / Division / Schunk Sinter Metals Portfolio

Schunk Sinter Metals

Herstellung von Sintermetallteilen in der axialen Presstechnik sowie der Metallpulverspritzgießtechnik (MIM)

  • Kulisse

    Die Kulisse ist Teil einer variablen Ventilsteuerung und trägt durch ihre präzise Formgebung zur exakten Steuerung der Ventile bei. Dadurch werden Verbrauchs- und Emissionswerte optimiert und ein ruhiger Motorlauf gewährleistet.

  • Abtriebsrad

    Das Abtriebsrad von Schunk Sinter Metals überträgt in einer elektrischen Feststellbremse die Klemm- und Lösekraft sicher auf den Bremssattel. Dabei sorgt das schrägverzahnte Sinterbauteil durch seine Öltränkung für ein gleichmäßiges Reibverhalten.

  • Stator mit Kettenrad

    Der Stator mit Kettenrad ist Bestandteil des Nockenwellenverstellers. Dieses hochkomplexe Bauteil aus Sintermetall dient als Gehäuse und gleichzeitig als Träger des Kettenrades.

  • Zahnriemenrad

    Zahnriemenräder finden in unterschiedlichen Antriebssystemen im und um den Motor Verwendung. Dieses komplexe Bauteil wurde speziell für den Antrieb einer Wasserpumpe entwickelt und verfügt über eine angepresste sowie eine angeschweißte Bordscheibe.

  • Aktuatorhebel

    Der Aktuatorhebel stellt im Abgasturbolader die Verbindung zwischen Aktuator und Regelkomponente her. Durch die Herstellung in der Metallpulverspritzgießtechnik (MIM – Metal Injection Moulding) und dem verwendeten Werkstoff ist dieses Bauteil besonders verschleißfest und korrosionsbeständig. Die integrale Bauweise dieses Hebels sorgt außerdem für ein geringes Gewicht.

Die Division Sinter Metals ist mit mehr als 90 Jahren Erfahrung in der Pulvermetallurgie Ihr Technologie- und Entwicklungspartner, wenn es um die Herstellung von Sintermetallteilen geht sowohl im Verfahren der axialen Presstechnik als auch in der Metallpulverspritzgießtechnik (MIM - Metal Injection Moulding). An unseren Standorten in Deutschland und Mexiko fertigen wir hochpräzise Sinterteile.

Bauteile von Schunk werden vor allem in der Automobilindustrie eingesetzt. Hier bringen sie Geschwindigkeit und Sicherheit zugleich auf die Straßen der Welt: Kein Auto bewegt sich ohne Sinterteile. So findet man Bauteile von Schunk insbesondere im Motor und in dessen Peripherie, wie etwa Turbolader, Einspritzsystemen, Pumpen, Ventilsteuerungen sowie in Brems- und Sicherheitssystemen, in Sitzverstellmechanismen oder auch in Sensoren beziehungsweise Aktuatoren.

Sinterformteile und -lager sowie Metallpulverspritzgießteile von Schunk Sinter Metals stehen für Sicherheit und Vertrauen. Auf unsere Bauteile können Sie sich verlassen, denn wir handeln nach der Null-Fehler-Philosophie.